Zuverdienstprojekt LanZE

Ich habe endlich wieder eine sinnvolle Beschäftigung

Bei dem Zuverdienstprojekt LanZE finden Menschen mit psychischer Erkrankung, psychischer Behinderung oder ehemaliger Suchterkrankung eine Arbeitsmöglichkeit.

Um in diesem Projekt beschäftigt sein zu können, muss ein fachärztliches Attest vorgelegt werden.

Das Zuverdienstprojekt bietet den Klienten die Möglichkeit, eine Tagesstruktur aufzubauen, einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen, eigene Potentiale zu entdecken, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben sowie Anerkennung und Selbstbestätigung. Im Rahmen dieses Projekts erhalten Betroffene die Möglichkeit, ihrer jeweiligen Leistungsfähigkeit entsprechend unter fachlicher Anleitung einer Beschäftigung nachzugehen.

Sehr wichtig ist dabei die psychosoziale Begleitung der Klienten durch das Anleitungspersonal in Form von Einzelgesprächen, Arbeitsanweisungen, Vermittlung an Fachdienste sowie Beratung in sozialen und lebenspraktischen Fragen.

Die Mitarbeiter der LanZE haben die Möglichkeit in verschiedenen Arbeitsbereichen, je nach Interesse und Fähigkeit, tätig zu sein.

Der größte Bereich ist der Haus- und Gartenservice, in dem ein vielfältiges Dienstleistungsangebot von Gartenarbeiten wie Hecken schneiden, Rasen mähen, Grüngut entsorgen oder ähnlichem, bis zu kleinen Renovierungs- und Malerarbeiten und Reinigungsarbeiten sowohl für private als auch gewerbliche Kunden angeboten wird.

Weitere Arbeitsbereiche sind der Büroservice sowie ein Montagebereich, in dem

leichte Montage- und Verpackungsarbeiten für gewerbliche Auftraggeber ausgeführt werden.

Der Wäsche- und Bügelservice umfasst das Waschen, Trocknen und Bügeln von Wäsche.

günstig einkleiden

Sehr großen Zuspruch findet mittlerweile auch der liebevoll gestaltete Secondhand-Laden.

Dort wird gespendete Kleidung von den LanZE-Mitarbeitern sortiert, im Laden präsentiert und zu günstigen Preisen verkauft.

Das Zuverdienstprojekt ist für den ganzen Landkreis Dingolfing-Landau zuständig und an die Beratungsstelle für seelische Gesundheit der Sozialpsychiatrischen Einrichtung des Caritasverbandes Isar/Vils e.V. gebunden und wird vom Bezirk Niederbayern unterstützt.

Die Hauptstelle befindet sich in Landau. Seit einigen Jahren gibt es auch eine Außenstelle in der Gemeinde Gottfrieding, um den Altlandkreis Dingolfing besser bedienen zu können.

Wer die Dienstleistung der LanZE in Anspruch nehmen möchte oder genauere Informationen wünscht, kann sich jederzeit gerne telefonisch mit dem Anleitungspersonal in Verbindung setzen.

Zuverdienstprojekt LanZE

Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie hier:

LandauerZuverdienstEinrichtung