URL: www.caritas-dingolfing.de/pressemitteilungen/walken-fuer-die-psychische-gesundheit/1534788/
Stand: 17.07.2016

Aktion

Walken für die psychische Gesundheit

FA Parberg Walken symbolWalken stärkt Körper und Geist. unsplash.com/Emma Simpson

Jedes Jahr im Oktober findet weltweit der Tag der seelischen Gesundheit statt. Er wurde 1992 mit Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen. Durch unterschiedliche Aktionen und Vorträge wird auf die Bedeutung der seelischen Gesundheit, die Belange psychisch erkrankter Menschen und die Chancen der Prävention hingewiesen.

Seelische Gesundheit ist die Grundlage dafür, das eigene Leben aktiv und selbständig zu gestalten. Psychische Erkrankungen, allen voran Depressionen und Angsterkrankungen, sowie Alkohol- und andere Suchterkrankungen, zählen nach Angaben der deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie zu den häufigsten Erkrankungen in unserer Gesellschaft. Mittlerweile leidet fast jeder Dritte im Laufe seines Lebens einmal an einer behandlungsbedürftigen psychischen Krankheit. 

Zum sechsten Mal laden daher der Sozialpsychiatrische Dienst/Beratungsstelle für psychische Gesundheit der Diakonie Neumarkt und die Caritas Fachambulanz für Suchtprobleme in Parsberg zu einer Walkingaktion ein. Alle Bürgerinnen und Bürger dürfen mitmachen und gemeinsam mit dem Parsberger Bürgermeister Josef Bauer, den Stadträten und Mitarbeitern der Stadtverwaltung walken – und zwar für die seelische Gesundheit und für die Akzeptanz psychischer Krankheiten.

Das Motto der Walkingaktion lautet: "Gemeinsam aktiv – walken Sie mit und bleiben Sie fit!". Denn beim Thema "seelische Gesundheit" ist jeder gefragt, egal ob Betroffener, Angehöriger, Bekannter, Freund, Nachbar oder auch der Arbeitgeber. Nur gemeinsam ist man ein starkes Team, das darauf aufmerksam macht: Seelische Gesundheit ist nicht selbstverständlich! Im Anschluss an das Walken besteht die Möglichkeit zu einer kleinen Stärkung und zum Austausch und zur Information. Die Veranstalter freuen sich über zahlreiche Teilnahme.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 15. Oktober, von 17.30 Uhr bis ca. 18.30 Uhr. Treffpunkt ist am Haupteingang Rathaus Parsberg, Alte Seerstr. 2. Weitere Informationen gibt es bei den Veranstaltern: Diakonie Neumarkt, Sozialpsychiatrischer Dienst/Beratungsstelle für psychische Gesundheit, unter der Telefonnummer (09181) 46 40 0 und Caritas Fachambulanz für Suchtprobleme Parsberg, unter der Telefonnummer (0 94 92) 73 90.

 

Copyright: © caritas  2019